Deine Idee – supergeil?*

*Oder wie schaffst Du es, sichtbar zu werden?
Warum soll es Dir anders gehen als mir? Ob im Supermarkt oder im Internet. Wo ist Dein Platz?

Ich muss als Grafiker echt dafür kämpfen, daß ich überhaupt gelistet werde. Oder bei google auf den vorderen Rängen lande. Dazu muss ich meine Stimme erheben. Präsent sein. Authentisch sein.

Das Gute am Internet ist: es gibt keine Türsteher, die darüber entscheiden, ob ich rein darf oder nicht.

Die einzige Vorraussetzung ist: ich habe etwas Wichtiges zu sagen.

Und das muss richtig gut verpackt werden. Mit einer „supergeilen“ Idee. Nur so hast Du mit Deinem Produkt oder Diestleistung eine Chance, ein Gesicht in der Menge zu werden.

Appropos Supergeil! Wer kennt den Ausdruck nicht? 2014 drehten Jakob Grunert und Friedrich Liechtenstein im Auftrag der Werbeagentur Jung von Matt ein neues Video für EDEKA. Nach dem viralen Hit wurde „Supergeil“ zum Synonym für totale Begeisterung, Empathie und Haben-Wollen.

Wenn Ihre Idee, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung als „supergeil“ wahrgenommen wird, dann haben Sie alles richtig gemacht.

Wenn das alles noch nicht wirklich „supergeil“ ist, dann rufen Sie mich doch gleich mal an: + 49 (0) 4101.80 80 63. Oder nutzen den Kontaktbutton oben. Gemeinsam können wir überlegen, damit es „supergeil“ wird.

Ehre, wem Ehre gebührt

Supergeil ist ein Lied von Der Tourist featuring Friedrich Liechtenstein, das 2014 in der Version für ein Werbevideo der Supermarktkette Edeka über das Internet bekannt wurde.

Mehr Hintegrund: Wikipedia

Diesen Beitrag jetzt teilen