Logo / Firmenlogo gestalten lassen*

*Damit man Sie sieht, wie Sie gesehen werden wollen
Kontakt zu Grafiker Christian Ulrich

Wofür steht Ihr Unternehmen, was dürfen die Kunden erwarten?

Ein gutes Logo gibt Antworten bereits auf den ersten Blick.

Ein gutes Logo ist der Anfang von allem

Logo-Design mag einfach wirken, ist es aber nicht. Ein Logo muss nicht nur die Einzigartigkeit eines Unternehmens auf winzigem Raum transportieren, es muss sich auch an die verschiedensten Verwendungsanlässe anpassen können.

So soll ein Logo an der Hausfassade genauso gut wirken wie auf dem Briefbogen, der Visitenkarte oder dem Firmenfahrzeug. Die Zielgruppe soll sich darin wiederfinden, genauso sollen die Mitarbeiter stolz sein auf „ihr“ Logo. Das bedeutet: am Beginn jedes Logo-Designs steht auch ganz viel konzeptionelle Arbeit.

 

Design Firmenlogo.

Logo Umweltministerkonferenz (UMK) 2019

Die 94. Umweltministerkonferenz (UMK) tagte vom 14. bis 15. November 2019 in Hamburg. Teilgenommen haben die Ministerinnen und Minister sowie die Senatorin und die Senatoren der Bundesländer. Jedes Jahr findet diese Konferenz in einem anderen Bundesland statt, das dann auch den Vorsitz innehält. Natürlich will sich Stadt Hamburg von seiner „grünen“ Seite zeigen:
Christian Ulrich entwickelte hierfür das Logo und sämtliche Werbemittel aus recycelten Materialien…

Kunde: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Umwelt und Energie
Konzeption, Design und Realisierung: Christian Ulrich


Logo Verkehrsministerkonferenz

Verkehrsministerkonferenzen finden in der Regel zweimal im Jahr statt. Der Vorsitz wechselt alle zwei Jahre. Im Jahr 2018 war es Hamburg.

Christian Ulrich entwickelte hierfür das Logo und sämtliche Werbemittel für alle Konferenzen.
Kunde: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Konzeption, Design und Realisierung: Christian Ulrich


Logo Global Economic Symposium

Das Global Economic Symposium (GES) ist eine Initiative, die 2008 vom Kieler Institut für Weltwirtschaft ins Leben gerufen wurde.

Es hat sich einen bedeutenden internationalen Ruf als forschungsorientierte, lösungsorientierte Spitzenkonferenz erarbeitet und hat Nobelpreisträger, Staatsoberhäupter, Minister, CEOs großer multinationaler Unternehmen, Leiter internationaler Organisationen, führende Vertreter zivilgesellschaftlicher Institutionen und Vertreter der EU angezogen viele andere wichtige Entscheidungsträger und Vordenker in den letzten Jahren.

2008 entwickelte Christian Ulrich im Auftrag von Prof. Dennis Snower das Logo, das Design von allen Broschüren, Präsentationen und allen sonstigen Werbemitteln. Das Design und die Umsetzung war so angelegt, dass das Institut mit eigenen Mitteln weiterführen konnte. Meine Aufgabe war die Supervision und als Sparringspartner in Sachen Design und Corporate Design für Prof. Snower da zu sein.

Beispiel einer Publikation: Global Economic Solutions

Prof. Dennis Snower ging 2019 als Präsident des Instituts für Weltwirtschaft, Kiel in den Ruhestand. Ruhestand nicht ganz. Er lehrt weiterhin an verschiedenen Universitäten, zum Beispiel in Oxford.
Kunde: Global Economic Symposium, Prof. Dennis Sower
Konzeption, Design und Realisierung: Christian Ulrich


Weitere Beispiele